HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 

WIE BESCHREIBST DU DEINEN FOTOGRAFIE-STIL?
Ehrliche, dokumentarische und authentische Hochzeitsfotografie. Echte Emotionen und Geschichten kann man einfach nicht erzwingen. Darum greife ich weder ein noch verändere irgendetwas an eurem Hochzeitstag. Alle klitzekleinen perfekten und vielleicht nicht so perfekten Details tragen dazu bei, meine Fotos zu euren ganz persönlichen Fotos werden zu lassen. Wenn euch diese Arbeitsweise und meine Bilder gefallen, schreibt mir doch einfach und wir vereinbaren ein Treffen.

WANN IST DER BESTE ZEITPUNKT UM DICH ZU BUCHEN?
So früh als möglich. Beliebte Termine von Juli bis September sind bei mir oft bereits 12 Monate im Voraus belegt.

WIE SEHEN DEINE PREISE AUS UND WIE LANGE BIST DU BEI UNSERER HOCHZEIT ANWESEND?
Ich biete ausschließlich Hochzeitsreportagen ab 8 Stunden an.
Rund um meine Preise und Leistungen habe ich ein eigenes Infopaket zusammengestellt.
Schreibt mir einfach eine kurze E-Mail oder nutzt mein Kontaktformular, damit ich euch meine Preise und alle wichtigen Informationen zusenden kann.

KANNST DU UNSERE HOCHZEIT AUCH KURZFRISTIG LÄNGER BEGLEITEN?
Natürlich! Wenn ihr mich bucht, gibt es für mich an diesem Tag nur euch und eure Hochzeit. Bei Bedarf kann ich also gerne länger bleiben als vereinbart.

WIEVIELE BILDER BEKOMMEN WIR?
Ihr bekommt von mir ca. 400 – 600 Bilder, fertig bearbeitet auf einem USB-Datenträger zur weiteren Verwendung (zum Ausdrucken, Fotos produzieren lassen etc.), selbstverständlich in voller Auflösung und ohne Wasserzeichen.
Außerdem erhaltet ihr eine eigene passwortgeschützte Online-Galerie, die ihr mit euren Lieben teilen könnt.

FOTOGRAFIERST DU NUR IN DER STEIERMARK?
Ich reise nicht nur privat sehr gerne, sondern liebe es auch außerhalb von Graz, der Steiermark in ganz Österreich oder noch weiter weg zu fotografieren. Ich bin für so ziemlich jedes Unterfangen zu haben, daher zögert nicht, mich darum zu fragen. Die Reisekosten sind meist wirklich überschaubar.